Aus der Praxis

Sie möchten wissen, wie und was Sie mehr für Ihre persönliche Gesundheit tun können? Hier finden Sie regelmäßig neue Beiträge zu aktuellen Themen rund um Körper, Geist und Seele.
Viel Spaß beim Lesen!

Wenn der Zahn an die Nieren geht

Wenn der Zahn an die Nieren geht

Können Sie sich noch an die charmant-schiefen, leicht gelblichen Zähne von David Bowie in den 70ern erinnern? Heute blitzen sie kerzengerade und schneeweiß aus dem Mund der Rocklegende. Ja klar, auch Stefan Raab hat sich sein„Esszimmer“ bereits mehrmals renovieren lassen. Schöne Zähne sind heute ein echtes „Must have“. Es wird gerichtet und gebleicht, verschalt und implantiert – bis das Lächeln richtig sitzt. Für mehr als 80 Prozent der Deutschen sind makellose Zähne ein Statussymbol, dafür werden durchaus größere Geldausgaben wie Urlaube oder Autokauf zurückgestellt.

mehr lesen
Haaatschi! Pollen im Anflug

Haaatschi! Pollen im Anflug

Wenn Hasel, Erle, Esche und Birke ihre ersten Pollen in die Frühlingsluft schütteln, beginnt für Millionen Menschen eine Zeit des Leidens: Triefende Nasen, juckende Augen, quälende Atemnot – jeder dritte Bundesbürger schlägt sich mit einer Allergie herum, davon fast die Hälfte mit Heuschnupfen. In der Hochsaison atmen wir täglich rund 8000 Blütenpollen ein, für einen Allergiker genügen bereits ganz wenige, um eine heftige Abwehrreaktion im Körper auszulösen.

Doch was genau ist eigentlich eine Allergie und warum reagieren immer mehr Menschen so heftig auf bestimmte Substanzen?

mehr lesen
So bewahren Sie Haltung

So bewahren Sie Haltung

Rund 70 Prozent der Deutschen leiden unter Schmerzen im Rücken, manche von Ihnen nur gelegentlich, andere dauerhaft. Dabei kann das „Kreuz mit dem Kreuz“ die unterschiedlichsten Ursachen haben.

Handelt es sich um Beschwerden durch Über- und Fehlbelastung, ist die Diagnose relativ einfach gestellt. Wenn es gut läuft,

mehr lesen
Wenn die Nacht kein Ende nimmt

Wenn die Nacht kein Ende nimmt

„Gebt den Leuten mehr Schlaf – und sie werden wacher sein, wenn sie wach sind.“ Dieses Zitat von Kurt Tucholsky bringt auf den Punkt, was Millionen Menschen tagtäglich empfinden: Erschöpfung, Müdigkeit und Antriebslosigkeit – ausgelöst durch schlaflose Nächte. Von Schlafstörungen sind viele betroffen.

Etwa jeder dritte Erwachsene hat gelegentlich Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen,  ungefähr jeder zehnte leidet unter chronischen Schlafstörungen. Die Ursachen hierfür sind mannigfaltig – organische Erkrankungen, psychische Störungen oder auch mangelnde Schlafhygiene können Auslöser für das Ausbleiben der ersehnten Nachtruhe sein. Umso wichtiger ist,

mehr lesen
Vitamin D –  Wunderwaffe gegen chronische Krankheiten?

Vitamin D – Wunderwaffe gegen chronische Krankheiten?

Sie sind häufig erkältet? Leiden unter Diabetes, Parodontose oder Herz-Kreislauf-Beschwerden? Fühlen sich müde und erschöpft oder gar depressiv? Dann leiden Sie möglicherweise unter einem chronischen Mangel an Vitamin D.

Um es gleich vorwegzunehmen: nichts wird in der Nährstoffversorgung so sehr unterschätzt wie dieses Vitamin. Wurde es lange Zeit lediglich zum Schutz vor Osteoporose empfohlen, diskutiert die Wissenschaft heute, ob es nicht auch in der Prophylaxe

mehr lesen
Ohne die Füße läuft gar nichts

Ohne die Füße läuft gar nichts

Jeweils 26 Knochen, knapp 30 Gelenke, rund 60 Muskeln, über 200 Sehnen sowie unzählige feinste Nervenfasern tragen uns durchs Leben. Im Laufe der Jahre lasten Hunderte von Tonnen auf ihnen, dabei umrunden sie durchschittlich viermal die Erde – unsere Füße sind wahre Wunderwerke der Natur.

Dabei führen sie nicht selten ein echtes Schattendasein: eingequetscht in zu enges Schuhwerk, gequält von zu hohen Absätzen, erhitzt in luftundurchlässigen Materialien. Es ist nicht immer leicht, als Fuß durchs Leben zu gehen.
Bei allem spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Ägyptischen (zweite Zehe kürzer als Großzehe), Griechischen (zweite Zehe länger als Großzehe) oder Römischen (beide gleich lang) Fuß handelt – wichtig ist, dass man sich liebevoll um ihn kümmert. Denn: Ohne Füße läuft nun mal nichts.
Zum Glück kann man viel dafür tun, dass  die Füße fit und gesund bleiben. Beispielsweise sollte man

mehr lesen